News Bild Neues Bildungsprogramm des Frauenbundes geht an den Start
Neues Bildungsprogramm des Frauenbundes geht an den Start

Spiritualität, Persönlichkeit und Kreativität fördern

Home / News

Regensburg, 24. November 2022

Das Bildungswerk des Katholischen Deutschen Frauenbundes (KDFB) im Diözesanverband Regensburg stellte kürzlich das Programm für 2023 vor. Der KDFB hat ein Seminarprogramm zusammengestellt, das vielfältige Bildung für Frauen jeden Alters ermöglicht.

„Wir bieten zeitgemäße, attraktive und bezahlbare Bildungsangebote für alle Frauen zu ansprechenden Themen“, erklärt Martha Bauer, die KDFB-Diözesanvorsitzende. Im Angebot sind Workshops, ein- und mehrtägige Seminare sowie Vorträge und Filmabende. Thematisch greift das Bildungswerk im KDFB alles auf, was für Frauen interessant ist: Spirituelle Angebote finden sich darin ebenso wie kreative oder musische. Persönlichkeitsbildende Seminare ergänzen das Programm des Frauenbundes. Neu im Angebot sind zum Beispiel das Seminar „Die starke Persönlichkeit“ oder der dreiteilige Workshop zum Erwerb von digitalen Kompetenzen „Digital die Zukunft gestalten“. Die spirituelle Wanderung im Waldnaabtal bringt Körper und Geist in Bewegung. Beim Singtag mit der bekannten Musikerin und Komponistin Kathi Stimmer-Salzeder dreht sich im nächsten Jahr alles um alpenländische Lieder. Online-Veranstaltungen ergänzen das Programm und sind gut zum zwischendurch Auftanken und Kraft holen.

„Die Vertiefung von Spiritualität, die Stärkung der Persönlichkeit, die Entdeckung der Kreativität und die Vermittlung von Wissen und Kompetenz für ehrenamtliches Engagement – all das wird den Teilnehmenden mit den vielfältigen Veranstaltungen ermöglicht“, beschreibt Karin Uschold-Müller, die geschäftsführende Bildungsreferentin, das neue Programm. „Lassen Sie sich inspirieren von Vorträgen, Filmabenden, bewegten Diskussionen, einer entspannenden Wanderung und spirituellen Erfahrungen“, lädt die Bildungsreferentin zu den Veranstaltungen ein.

Die aufgeführten und alle weiteren Bildungsangebote mit ausführlichen Informationen sowie die Anmeldung finden Sie unter www.frauenbund-regensburg.de/bildungsprogramm.

Text: Karin Uschold-Müller/kw
Fotos: Rebekka Wach

Weitere Infos

Der Katholische Deutsche Frauenbund ist mit rund 48.000 Mitgliedern der größte Frauenverband im Bistum Regensburg. Es gibt insgesamt ca. 400 Ortsgruppen, 100 Eltern-Kind-Gruppen, die mit dem KDFB kooperieren und Junge-Frauen-Gruppen. Seit seiner Gründung 1903 setzt sich der KDFB für eine gleichberechtigte Teilhabe von Frauen in Politik, Gesellschaft und Kirche ein. Der KDFB führt ein eigenes Bildungswerk und bietet Bildung für Frauen an. Die Veranstaltungen stehen allen interessierten Frauen offen.