News Bild Museum für Kinder in den Sommerferien

Museum für Kinder in den Sommerferien

Home / News

Museum für Kinder
In den Ferien:

Mittwoch, 22. August 2012, 14 Uhr


Bastle deinen Namenspatron!


Für Philipp kostenlos



Die Stadt Regensburg hat einen, der Regensburger Dom hat einen und du hast natürlich auch einen: einen Namenspatron! Wer das ist? Weißt du, wie und wann er gelebt hat und wie er ausgesehen hat? Und wie hat er es geschafft, Namenspatron zu werden? Wir finden heraus, wer dein ganz persönlicher Patron ist und basteln ihn gemeinsam nach. Selbstverständlich darfst du dein kleines Kunstwerk dann mit nach Hause nehmen!

ORT:
Museum Obermünster, Emmeramsplatz 1
FÜR:
Familien mit Kindern von 6 bis 12 Jahren
DAUER:
ca. 90 Minuten


Samstag, 29. September 2012, 14 Uhr
Heilige Männer und wilde Kerle
Entdeckungsreise rund um den Dom

Vor über 700 Jahren machte ein Architekt die ersten Zeichnungen, wie der neue Regensburger Dom aussehen soll. Die Zeit, in der er geplant wurde, nennt man Gotik. Und von allen Gebäuden, die in der Gotik errichtet worden sind, ist der Regensburger Dom etwas ganz Besonderes. An der Fassade tummeln sich viele Tiere wie Affe, Löwe und sogar ein Elefant und Fabelwesen und auch ganz wilde Kerle. Warum das so ist, das erfahrt ihr bei einem Rätselquiz mit vielen Geschichten rund um die größte Kirche Regensburgs – und vielleicht entdeckt ihr sogar einen kleinen Teufel mit krummer Nase und wild abstehenden Fledermausohren...

ORT:
Rund um den Dom, Treffpunkt Eingang Domgarten (beim Museum St. Ulrich)
FÜR:
Familien mit Kindern von 8 bis 12 Jahren
DAUER:
ca. 90 Minuten

Damit wir gut für euch planen können, meldet euch bitte an: KEB-Elternschule Regensburg, Tel. 0941/597-2253, oder im Internet unter www.domschatz-regensburg.de.



Fotos: Diözesanmuseum / Wolfgang Ruhl