News Bild Ministranten aus Marktleuthen zu Besuch bei Bischof Voderholzer
Ministranten aus Marktleuthen zu Besuch bei Bischof Voderholzer

Krippen sind Katechese zum Anfassen

Home / News

Regensburg, 14. Juni 2022

Besonders die Krippen aus Porzellan und Glas hatten es den Ministranten der Pfarreiengemeinschaft Marktleuthen-Kirchenlamitz-Röslau-Weißenstadt angetan. Etwa 20 von ihnen besuchten gemeinsam mit Pfarrer Oliver Pollinger, dem Gemeindereferenten Thomas Kern und vier weiteren erwachsenen Begleitpersonen Bischof Rudolf Voderholzer im Ordinariat. Er hatte sie dorthin zu einer Krippenführung eingeladen. Ihre Vorliebe für das „Weiße Gold“ kommt nicht von ungefähr, arbeiteten doch ihre Großeltern vielfach noch in der Marktleuthener Porzellanfabrik. Die ein oder andere Krippe mag daheim bei der Oma noch herumstehen. Deshalb betrachteten sie die Porzellankrippen des Bischofs akribisch. Bischof Rudolf freute sich und bat sie: „Gebt’s sehr drauf Acht!“, falls sie auf eine Krippe aus Porzellan stoßen sollten.

Hier finden Sie einen virtuellen Rundgang durch die Krippenlandschaften des Bistums Regensburg mit Bischof Rudolf.

Armin Hofbauer