News Bild „Letzte Hilfe“ geben, Sterbende begleiten – ein Angebot der Katholischen Erwachsenenbildung

„Letzte Hilfe“ geben, Sterbende begleiten – ein Angebot der Katholischen Erwachsenenbildung

Home / News

Wie können Angehörige den Kranken unterstützen? Was geschieht beim Sterben? Welche Veränderungen treten beim Betroffenen auf?

Das alles sind Fragen, mit denen sich Angehörige und Betroffene häufig unvorbereitet konfrontiert sehen. Die Veranstaltung „Letzte Hilfe – Wie kann Sterben gelingen?“ der Katholischen Erwachsenenbildung in der Stadt Regensburg (KEB) richtet sich an alle Menschen, die Fragen zum Thema Sterben und Tod haben, und wissen möchten, was sie für eine gelingende Begleitung benötigen.

Es sprechen zahlreiche Referenten, die Menschen in ihrer letzten Lebensphase begleiten oder begleitet haben. Anschließend gibt es die Möglichkeit, persönlich mit den Referenten ins Gespräch zu kommen.

Zum Flyer der Veranstaltung. 

 

Wann? Freitag, 19.10.2018, 16:30 – 20:00 Uhr

Wo? Kolpinghaus Regensburg

Die Anmeldung ist verpflichtend. Der Eintritt ist frei. Parkmöglichkeiten sind an folgenden Orten verfügbar: Parkhaus am Dachauplatz, Altes Eisstadion Parkplatz, Wöhrdstr. 62.