News Bild Kraft tanken an der Quelle des Glaubens

Kraft tanken an der Quelle des Glaubens

Home / News

Zum ‚Tag der Orientierung und Besinnung’ hatte die Katholische Landvolkbewegung (KLB) Kreis Schwandorf in das ‚Haus des Guten Hirten’ nach Ettmannsdorf eingeladen und rund 50 Teilnehmerinnen und Teilnehmer nutzten dieses Angebot. Pater Dr. Michael Spitz vom Kloster Ensdorf sprach zum Thema: „Glauben, das ist die Heiterkeit, die von Gott kommt. Ein Weg aus Angst und Zweifel hin zum Vertrauen.“ Mit vielen anschaulichen Erzählungen schilderte der Referent wie viel Freude man mit seinem Glauben erfahren kann und welch großes Vertrauen man von Gott geschenkt bekommt. Er betonte auch wie wichtig und heilsam es ist im Glauben immer wieder Kraft zu tanken, um diese dann im alltäglichen Leben, in Familie und Beruf für sich und seine Mitmenschen zu nutzen. Nach der Mittagspause bestand die Möglichkeit zur Beichte und zum Beichtgespräch. Den Abschluss bildete ein Gottesdienst. Die stellvertretende Landvolksvorsitzende Bianca Wendl bedankte sich ganz herzlich bei Pater Dr. Michael Spitz für den rundum gelungenen Einkehrtag und betonte, das durch die Energie, die man an diesem Tag getankt hat man dann im Alltag wieder leichter Kraftquelle für seine Mitmenschen sein kann. Infos zum Landvolk gibt’s im Internet unter www.klb-regensburg.de.