News Bild Kolpingjugend plant Aktionstag zu den Bundestagswahlen am 29. Juli 2017

Kolpingjugend plant Aktionstag zu den Bundestagswahlen am 29. Juli 2017

Home / News

Anlässlich der Bundestagswahl möchte die Kolpingjugend RegensburgErstwählern und interessierten Menschen Gelegenheit geben, die zur Wahl stehenden Parteien kennenzulernen und mit den Kandidaten zu diskutieren. Diese Möglichkeit bietet sich am 29. Juli 2017 von 9 Uhr bis 16 Uhr im Kolpinghaus Regensburg beim Jugendpolitischen Aktionstag WÄHLBAR?!:

 

Was bewirkt meine Stimme und wem kann ich diese beruhigt geben?

Mit dieser Frage beschäftigt sich die Kolpingjugend im Diözesanverband Regensburg unter der Schirmherrschaft des Präsidenten der Handwerkskammer Niederbayern/OberpfalzDr. Georg Haber. Nachdem alle Parteien eingeladen wurden, die beim Politbarometer des ZDF vom Juli 2016 über 5% der Stimmen bekommen hatten, sind beim Aktionstag folgende etablierte Parteien vertreten: CSU (Peter Aumer), SPD (Marianne Schieder), Grüne (Stefan Schmidt), Linke (Uschi Maxim) und FDP (Ulrich Lechte). Sie stehen den Erstwählern und Interessierten zu Gesprächen und Informationsaustausch den ganzen Tag zur Verfügung. Nach Gesprächsrunden im kleinen Kreis und einem Mittagessen wird von Sozialministerin Emilia Müller die Möglichkeit der Einflussnahme auf die verbandliche Jugendarbeit durch die eigene Stimmabgabe dargestellt. Im Anschluss besteht im Rahmen einer Podiumsdiskussion mit den Kandidaten zum Thema „Wahlversprechen einhalten – sind Wahlversprechen (nur) alternative Fakten?“ nochmals die Möglichkeit Fragen an die Kandidaten zu stellen. Im Rahmenprogramm stellen kompetente Ansprechpartner das Kolpingwerk und seine Einrichtungen vor. Die Handwerkskammer Niederbayern-Oberpfalz wird auf ihrem Stand interessierten Besuchern die Wahlprüfsteine des Handwerks vorstellen. Dort sind Forderungen an die Bundespolitik notiert, die aus Sicht der Handwerkswirtschaft relevant sind. Zudem finden die Besucher am Handwerkskammerstand eine „Brainbox“, mit der man herausfinden kann, ob man handwerkliches Geschick besitzt. Wer alle Aufgaben des Spiels erfolgreich löst, erhält einen kleinen Preis.

 

Die Kolpingjugend freut sich auf viele interessierte Gäste am 29. Juli 2017 im Kolpinghaus Regensburg. Der Eintritt ist frei.
Weitere Informationen sowie den Programmablauf gibt es hier.