News Bild „Kirchliche Kunst ehrt Gott“ - LIGA-Kunstkalender an Bischof Gerhard Ludwig übergeben.

„Kirchliche Kunst ehrt Gott“ - LIGA-Kunstkalender an Bischof Gerhard Ludwig übergeben.

Home / News

(pdr) Der Vorsitzende des Vorstandes der LIGA-Bank, Direktor Walter Alt, hat den neuen Kunstkalender 2006 an Bischof Gerhard Ludwig übergeben. In seiner Ansprache ging er auf das Jubiläum des LIGA-Kunstkalenders im nächsten Jahr ein. „Unsere Bank ist Dienstleister an der Seite der Kirche. Unsere Dienste zeigen sich jedoch nicht nur bei den großen Aufgaben, die wir zu erfüllen haben. So ist auch die Auflegung unseres Kunstkalenders zu werten, der 2006 zum 20. Mal herausgegeben wird. In all diesen Jahren wurden verschiedene Epochen der kirchlichen Kunstgeschichte dargestellt, also immer Themen, die mit den großen Leistungen der Kirche im Zusammenhang stehen. Wir verbreiten damit in einem großen Umfang auch Botschaften der Katholischen Kirche“, so Bankdirektor Alt.
Der Regensburger Bischof dankte den Text- und Bildautoren, die „mit großer Liebe zum Detail wieder einen Kunstkalender zusammengestellt haben, der sich seit vielen Jahren großer Beliebtheit erfreut“. Bischof Gerhard Ludwig betonte an dieser Stelle die wichtige Verbindung von Kunst und Kirche. „Seit Jahrtausenden haben Menschen sich der Kunst bedient, um Gott zu ehren. Die Kunstkalender der LIGA-Bank zeigen viele Motive kirchlicher Kunst aus der Vergangenheit, aber auch der Gegenwart. Die Kirche geht nicht nur im Bereich der Kunst immer die Schritte der Zeit. So ist auch die wichtige Gestaltung der Sailerkapelle zu sehen. Erst jetzt kann man auch mit kleineren Gruppen und Schulklassen sinnvoll eine Messe im Dom feiern. Ohne die entsprechende Zusammenarbeit von Kirche und Kunst wäre eine solche optimale Gestaltung nicht möglich gewesen.“