News Bild Katholische Landvolkbewegung trifft Bischof Rudolf Voderholzer

Katholische Landvolkbewegung trifft Bischof Rudolf Voderholzer

Home / News

 

Am heutigen Donnerstag besuchte die Vorstandschaft der Katholischen Landvolkbewegung in der Diözese Regensburg Bischof Rudolf Voderholzer. Darunter die Vorsitzende Elisabeth Gaßner und Landvolkpfarrer Robert Gigler. Der Oberhirte lobte dabei den Einsatz des katholischen Verbands für eine lebendige Kirche im ländlichen Raum. Aus den Händen der Mitglieder gab es zum Abschluss der Begegnung noch einen Präsentkorb bestückt mit ausschließlich regionalen Produkten.

In der Katholischen Landvolkbewegung (KLB) engagieren sich Menschen, die sich dem ländlichen Raum in besonderer Weise verbunden wissen. Mit derzeit mehr als 3.500 Familienmitgliedschaften und Einzelpersonen ist die KLB Regensburg der zweitgrößte Diözesanverband in Bayern. Die Mitglieder setzen sich für eine lebendige Kirche, lebens- und liebenswerte Gemeinden, die Bewahrung der Schöpfung und für gerechte politische und wirtschaftliche Rahmenbedingungen hier und in der Einen Welt ein. Weitere Informationen zur Arbeit der KLB gibt es unter www.klb-regensburg.de/