News Bild Internationales Kuratorium des Institut-Papst-Benedikt XVI. tritt zusammen - Konstituierende Sitzung mit Bischof Müller

Internationales Kuratorium des Institut-Papst-Benedikt XVI. tritt zusammen - Konstituierende Sitzung mit Bischof Müller

Home / News

Am vergangenen Samstag hat Bischof Gerhard Ludwig Müller die Mitglieder des Kuratoriums des Institut-Papst-Benedikt XVI. ernannt. Das Kuratorium unterstützt und berät die Institutsleitung auf wissenschaftlichem Gebiet und begleitet die Herausgabe der Gesammelten Schriften Joseph Ratzingers /Papst Benedikt XVI.

Zum Kuratorium gehören der langjährige Assistent von Prof. Ratzinger, Prof. Siegfried Wiedenhofer, der Dekan der Katholisch-Theologischen Fakultät Bonn, Prof. Michael Schulz und Frau Professorin Dr. Marianne Schlosser aus Wien. Ihre umfangreiche Kenntnis der Theologie Joseph Ratzingers haben auch P. Dr. Paolo Sottopietra aus Rom sowie P. Dr. Maximilian Heim aus Bochum in ihren Doktorabeiten unter Beweis gestellt.

Dr. Gerhard Nachtwei, der sich als erster zu Beginn der 80er Jahre mit einer Arbeit über Ratzinger promovieren konnte, gehört ebenso zum Kuratorium wie Herr Ludwig Raischl, Theologischer Referent der "Stiftung Geburtshaus Papst Benedikt XVI." wie Herr Michael Karger, der seit 20 Jahren die Veröffentlichungen Papst Benedikts XVI. kenntnisreich bespricht.

Bischof Müller dankte den Neuernannten für ihre Bereitschaft zur Mitarbeit und zeigte sich erfreut über das internationale Interesse am Institut in Regensburg sowie an den Gesammelten Schriften. Der im Oktober erschienene Band zur Theologie der Liturgie wird bereits in einer italienischen, spanischen und französischen Version vorbereitet.