News Bild „Ich danke Ihnen von ganzem Herzen“ – Bischof feiert mit Priestern Weihejubiläum

„Ich danke Ihnen von ganzem Herzen“ – Bischof feiert mit Priestern Weihejubiläum

Home / News

(pdr) Bischof Gerhard Ludwig hat bei einer Heiligen Messe in der Sailer-Kapelle des Hohen Doms mit 14 Priestern des Bistums sowie aus Ordensgemeinschaften das Jubiläum ihrer Priesterweihe vor 40 Jahren gefeiert. „Als Bischof und im Namen Jesu Christi möchte ich mich bei Ihnen von ganzem Herzen bedanken“, sagte der Regensburger Bischof. Die Jubilare wurden am 29. Juni 1966 von Bischof Rudolf Graber geweiht.

Der Regensburger Bischof nannte das Jahr 1966 ein „markantes Datum“, insofern damals das Zweite Vatikanische Konzil „mit seinen großartigen Texten“ gerade zu Ende gegangen war. Das Konzil hat die Kirche als Zeichen und Werkzeug der innigsten Vereinigung der Menschen mit Gott und untereinander herausgestellt. Allerdings sei der Aufbruch, den die große Kirchenversammlung mit sich gebracht hatte, „längst in eine winterliche Zeit geraten“. Dies gehe auf die innere Umkehrung der Werte durch die Generation der sogenannten „68er Jahre“ zurück, sagte Bischof Gerhard Ludwig. Die Kirche sei dadurch in die Defensive getrieben worden. Zugleich wandte er sich dagegen, das Wesen des katholischen Priestertums im Sinne einer Selbstsäkularisierung auf eine bloße Funktion in der Gesellschaft zu reduzieren. Vielmehr gelte es, die tiefsten Wurzeln des christlichen Glaubens freizulegen. So sei der Priester eingesetzt, Christus als Haupt der Kirche zu vergegenwärtigen.

Die Jubilare hätten in den vergangenen 40 Jahren „Last und Hitze im Weinberg des Herrn zu tragen gehabt“. Wie der Apostel Paulus seien sie auf Ablehnung, Widerstand und Gegenstrategien gestoßen, sagte Bischof Gerhard Ludwig weiter. Dennoch müssten sich die Priester immer wieder darauf besinnen, zu welchem „Dienst der Freude“ sie berufen sind: „Welchen schöneren Dienst gibt es als den, die Menschen zu Christus zu führen?“ Die Erfahrung des priesterlichen Dienstes sei nicht zu trennen von der Freude, zu sehen, wie die Botschaft Christi Frucht bringt.

Ihre Priesterweihe vor 40 Jahren feierten: Pfarrer BGR Georg Braun; Kanonikus BGR Konrad Dobmeier; Pfarrer Klaus Geuer; Pfarrer i.R. Konrad Kelbel, Pfarrer Richard Königbauer; Pfarrer BGR Johann Ochsenbauer; Pfarrer BGR Ludwig Rösler; Kurator BGR Josef Singer; Pfarrer Bruno Todt; Pfarrer Franz Tremmel. Erwin Reichl, der ebenfalls 1966 geweiht wurde, ist im Missionseinsatz in Bolivien und konnte deshalb nicht an der Feier teilnehmen. (ven)