News Bild Hilfswerk für den Glauben – Das Bonifatiuswerk besucht Bischof Voderholzer

Hilfswerk für den Glauben – Das Bonifatiuswerk besucht Bischof Voderholzer

Home / News

 

Der Generalsekretär des Bonifatiuswerks der deutschen Katholiken hat dem Bischof seinen Dank für die Unterstützung des Bistums für die Diaspora ausgesprochen. Das Bonifatiuswerk unterstützt katholische Christen dort, wo sie in der Minderheit – der Diaspora – sind. Nächstes Jahr feiert es sein 165-jähriges Bestehen. In diesem Zusammenhang kam auch der Katholikentag 2014 zur Sprache, welcher für das
 eine besondere Bedeutung hat: Es wurde nämlich bei der dritten Generalversammlung des Katholischen Vereins Deutschland gegründet, einem Vorläufer des Katholikentags.

Msgr. Austen informierte unseren Bischof auch über die Situation der Katholiken in anderen Ländern. In Nordeuropa, teilte er mit, wachse die katholische Kirche zurzeit stark. Das Bonifatiuswerk ist dort sein einigen Jahrzehnten verstärkt tätig. Bischof Voderholzer zeigte sich erfreut über diese Informationen.

Der diesjährige Diasporasonntag findet am 17. November statt. An diesem Tag wird die bundesweite Kollekte für die Unterstützung der Katholiken in der Diaspora verwendet. Speziell geht es in diesem Jahr um die Belange der Kinder und Jugendlichen unter dem Motto „Keiner soll alleine glauben. Ihre Spende: Damit der Glaube wachsen kann.“