News Bild Gruppenleiterfortbildung in Waldmünchen

Gruppenleiterfortbildung in Waldmünchen

Home / News

(pdr) Kürzlich fand in der Jugendbildungsstätte Waldmünchen ein Fortgeschrittenenkurs für bereits tätige Gruppenleiter/innen in der kirchlichen Jugendarbeit statt. Inhalte des Seminars waren unter anderem „Konfliktmanagement“, „Erlebnispädagogik“, „Meditation und Entspannung“, „Planung von Projekten“ und „Praxistipps zur Gruppenstundenvorbereitung“. Eine besondere Note bekam die Veranstaltung durch die Begegnung mit einer Gruppe von Menschen mit Behinderung, die von der Offenen Behindertenarbeit betreut werden.
Insgesamt 23 Teilnehmer/innen konnte das Team der Katholischen Jugendstelle Cham unter der Leitung von Christian Heitzer, dem Kirchlichen Jugendpfleger im Landkreis Cham, zu einem Gruppenleiterkurs für Fortgeschrittene in Waldmünchen begrüßen. Die jungen Gruppen- und Verbandsverantwortlichen im Alter von 15 bis 26 Jahren kamen aus der Katholischen Landjugendbewegung (KLJB) Schorndorf, Waldmünchen, Bernried und Heinrichskirchen, aus der Kolpingjugend Rötz und Roding und von Ministrantengruppen aus Waldmünchen, Haibühl und Hohenwarth.
Bilder und Informationen zu diesem Gruppenleiterkurs und zu sonstigen, kommenden Veranstaltungen, sind zu finden auf der Homepage der katholischen Jugendstelle Cham, unter www.jugendstelle-cham.de