News Bild Frauen-Union Kreisverband Regensburg-Stadt zu Gast bei Bischof Rudolf Voderholzer
Frauen-Union Kreisverband Regensburg-Stadt zu Gast bei Bischof Rudolf Voderholzer

Krippen als lebendiges Evangelium

Home / News

Regensburg, 24. Januar 2023

Vergangene Woche war die Frauen-Union Kreisverband Regensburg-Stadt zu Gast bei Bischof Dr. Rudolf Voderholzer. In einer knapp dreistündigen Führung zeigte der Regensburger Oberhirte den zehn Frauen von der CSU einige der Krippen aus der beeindruckenden Sammlung der Diözese. Im Mittelpunkt der Führung stand das Thema der Verbildlichung der Krippenszene und der Weg hin zur Darstellung mit verschiedenen Figuren.

Dass die plastische Darstellung der Geburt Jesu diverse Formen annehmen kann, zeigt die immense Vielfalt in der Sammlung der Diözese Regensburg. So finden sich dort nicht nur orientalische Krippen und Heimatkrippen, sondern eine Vielzahl an abstrakten, großen und kleinen Krippen aus aller Welt.

Es war nicht die erste Führung, die die Frauen der CSU vom Regensburger Bischof erhielten. Bereits 2022 waren sie zu Gast im Bischöflichen Ordinariat und haben die sich stetig verändernde Sammlung bestaunt. Auch einer Fortsetzung dieser Tradition im nächsten Jahr standen beide Seiten aufgeschlossen gegenüber.

Die Frauen-Union ist die größte Arbeitsgemeinschaft innerhalb der CSU und zählt über 23.000 Mitglieder. Sie setzt sich für das Interesse von Frauen in der modernen Gesellschaft und für eine gleichberechtigte Teilhabe von Frauen und Männern in der Politik ein. Mit den christlichen Grundwerten Solidarität, Offenheit, Akzeptanz und Toleranz als Grundlage möchten sie Frauen für die Politik begeistern und stehen für deren Rechte und Möglichkeiten ein.

Text und Fotos: Thomas Oberst