News Bild Fackeln des Glaubens – Bischof Rudolf trifft emeritierte Priester aus dem Bistum Regensburg

Fackeln des Glaubens – Bischof Rudolf trifft emeritierte Priester aus dem Bistum Regensburg

Home / News

Im Rahmen einer Priesterfortbildung trafen sich am Donnerstag, den 06. Juni 2019, rund 50 emeritierte Priester aus dem Bistum Regensburg im Bildungshaus Schloss Spindlhof in Regenstauf. Auch Bischof Rudolf Voderholzer nahm an der Priesterfortbildung teil und nahm sich viel Zeit für die Priester im Ruhestand. Die Fortbildung für Priester im Ruhestand findet einmal im Jahr statt. Mit diesem Tag soll auch die Wertschätzung für den geleisteten priesterlichen Dienst im Bistum Regensburg zum Ausdruck gebracht werden.

 

Priester sind Verkünder der Frohen Botschaft

Am Vormittag stand der Austausch mit Bischof Rudolf Voderholzer auf dem Programm. Der Regensburger Bischof nahm sich viel Zeit für die Priester emeriti und diskutierte mit ihnen über verschiedenste Themen, die die Priester bewegen. Nach dem regen Austausch am Vormittag feierten alle Priester gemeinsam mit Bischof Voderholzer einen Gottesdienst in der Hauskapelle des Bildungshauses Schloss Spindlhof. Mit ihm am Altar stand Dr. Christoph Binninger, Leiter der Priesterfortbildung im Bistum Regensburg und Direktor des Bischöflichen Studium Rudolphinum. Hausdiakon Edwin Brenner assistierte am Altar. In seinen Einleitungsworten erinnerte Bischof Rudolf auch an den Beginn der Landung der Alliierten in der Normandie am 6. Juni 1944 und gedachte in den Fürbitten aller Opfer des Zweiten Weltkrieges.

Mit Blick auf die Tageslesung und das Evangelium predigte Bischof Rudolf über die Bedeutung der Verkündigung des Evangeliums. In der Nachfolge der Apostel sind die Priester Verkünder der Frohen Botschaft. Er forderte die Priester auf, durch ihren priesterlichen Dienst auf diese besondere Berufung aufmerksam zu machen.  Zum Abschluss seiner Predigt wünschte er den Priestern im Ruhestand noch "Gottes Segen auf allen Wegen" und dass die "Fackel des Glaubens in die Zukunft getragen wird". Ein gemeinsames Mittagessen der Priester mit Bischof Voderholzer bildete den Abschluss der gelungenen Priesterfortbildung.