News Bild Eine Zeit ohne Tod - Lesung mit Eva Sixt mit Musik von Heinz Grobmeier

Eine Zeit ohne Tod - Lesung mit Eva Sixt mit Musik von Heinz Grobmeier

Home / News

„Eine Zeit ohne Tod“: Der Titel des portugiesischen Nobelpreisträgers José Saramago steht über einem literarischen Abend am Mittwoch, 19. November, um 19 Uhr im Museum Obermünster, Emmeramsplatz 1. Eva Sixt liest Texte zum Thema Tod und Hoffnung und was wäre, wenn.

Heinz Grobmeier begleitet die Lesung mit seiner facettenreichen Musik auf dem gotischen Hackbrett, Streichpsalter, Bassklarinette, Saxophon, Glocken, tibetisches Muschelhorn u.a. In der Pause besteht Gelegenheit zum Besuch der Ausstellung „In Richtung Paradies. Über den Tod im Bilde“. Sie zeigt Bilder, die sich Menschen von Sterben, Tod und Jenseits machen – von Volkskunst und historischen Totentänzen bis zu zeitgenössischen Installationen (noch bis 12. Dezember, geöffnet täglich außer Montag von 13 bis 17 Uhr).

Eine weitere Veranstaltung im Begleitprogramm wird am Freitag, 14. November, um 18 Uhr angeboten: die geistliche Domführung „Auf Leben und Tod“ mit Innenstadtseelsorger Dr. Werner Schrüfer; Treffpunkt Domplatz 5.