News Bild Drei junge Menschen pilgern zur Kappl
Drei junge Menschen pilgern zur Kappl

Den Geheimnissen des Rosenkranzes auf der Spur

Home / News

Regensburg, 24. August

Die Sonne lacht und der Regen vergangene Woche hat die Temperaturen angenehm werden lassen. Perfekt also, um sich in den verbleibenden Urlaubstagen oder am Wochenende aufzumachen zu einem der zahlreichen Pilgerorte in unserem Bistum. Festes Schuhwerk an den Füßen, den Rosenkranz in der Hand, und zwei oder drei Mitpilger: Schon kann es losgehen! Weil ihnen das Pilgern in der Kleingruppe so viel Spaß bereitet hat, machten sich Jacinta Fink, Isabel Kirchner und Armin Hofbauer ein weiteres Mal auf. Diesmal führte es sie in den Norden des Bistums: von der Stiftsbasilika Waldsassen zur Dreifaltigkeitskirche Kappl.

Den Geheimnissen des Rosenkranzes auf der Spur

So schön kann Wallfahren sein

Jacinta Fink/Isabel Kirchner/Armin Hofbauer