News Bild Dr. Dr. Stefan Groß wird neuer Pressesprecher der Medienabteilung des Bistums Regensburg
Dr. Dr. Stefan Groß wird neuer Pressesprecher der Medienabteilung des Bistums Regensburg

Chefredakteur von „The European“ wechselt in die Kirche

Home / News

Regensburg, 30. Mai 2022

Dr. Dr. Stefan Groß wird neuer Leiter der Medienabteilung des Bistums Regensburg. Der bisherige Doppel-Chef-Redakteur des Debattenmagazins „The European“ und des Magazins für Kunst und Literatur die „Die Gazette“ folgt ab dem 1. Juni 2022 als Pressesprecher auf Clemens Neck, der in den Ruhestand geht.

„Als leidenschaftlicher Netzwerker freue ich mich sehr auf die neue Aufgabe“, so der künftige Leiter der Medienabteilung und Pressesprecher des Bistums. „Der digitale Wandel verändert die Welt – wir reagieren darauf“. Groß will mit zukunftsweisenden Konzepten den katholischen Glauben wieder mehr in die Mitte der Gesellschaft rücken und vor allem junge Menschen für die großen Themen Glauben und Wissen sensibilisieren. Am 1. Juni beginnt er seine Arbeit in der Presse und Medienabteilung des Bistums Regensburg.

Groß stammt aus Jena. Er studierte Philosophie, Theologie und Kunstgeschichte in seiner Heimatstadt sowie in München, Valladolid, Nizza und Madrid. Von 1992 bis 2020 war er Chefredakteur der von ihm gegründeten Zeitung „Tabula Rasa Magazin“. An der Friedrich-Schiller-Universität Jena arbeitete und dozierte er ab 1993 zunächst in praktischer und ab 2002 in antiker Philosophie. Dort promovierte er 2002 mit einer Arbeit zu Karl Christian Friedrich Krause, in der Groß das Verhältnis von Metaphysik und Transzendentalphilosophie konstruierte. Eine zweite Promotion folgte an der „Universidad Pontificia Comillas“ in Madrid. Groß ist Stiftungsrat und Pressesprecher der Joseph Ratzinger Papst Benedikt XVI.-Stiftung und seit 2021 Mitglied der Päpstlichen Stiftung Centesimus Annus Pro Pontifice. Er ist Geschäftsführer der Europäischen Bewegung Deutschland Bayerns. Von August 2005 bis September 2006 war er Ressortleiter beim Magazin „Cicero“ in Berlin. Groß ist Autor mehrerer Bücher und schreibt für den „Focus“, „Die Tagespost“, „The European“, Wirtschaftskurier u.a. Er war von 2017 bis 2022 Chefredakteur des Debattenmagazins „The European“. Zuvor arbeitete er als Chef vom Dienst für die WEIMER MEDIA GROUP und in der Presseabteilung der TU München. Groß war 19 Jahre als Lehrer an verschiedenen Bildungseinrichtungen tätig.

 „Ich freue mich, dass wir mit Stefan Groß einen erfahrenen Journalisten gefunden haben, der unsere Webportale weiter ausbauen wird“. „Mein Dank richtet sich auch an Clemens Neck, den langjährigen Leiter der Medienabteilung, der sich nun in den Ruhestand verabschiedet und die Medienabteilung maßgebend aufgebaut hat“, so Generalvikar Dr. Roland Batz.