News Bild Die heilige Olivia ist im Trend! Am 10. Juni feiern wir ihren Namenstag

Die heilige Olivia ist im Trend! Am 10. Juni feiern wir ihren Namenstag

Home / News

Beobachtet man die Wahl der Namen für Neugeborene statistisch, so zeichnen sich immer wieder Phasen ab, in denen sich sogenannte Modenamen etablieren. Viele bereits schon seit Langem bekannte, aber etwas in Vergessenheit geratene, Namen finden so immer wieder ein gesellschaftliches Aufleben und Begeisterung bei werdenden Eltern. Zu diesen älteren, zeitlosen Namen zählt auch "Olivia". Befindet sich der viersilbrige Name im Jahr 2015 noch auf Platz 101 der beliebtesten Vornamenliste, so ist er nun auf Platz 52 aufgestiegen. Trotz der Beliebtheit werden Namenspatronen und -tage oft außer Acht gelassen, dabei gibt es viele interessante Namensträger der schönen, alten Namen.
Der Namenstag für alle Olivias ist am 10. Juni.

 

Der Name Olivia

Namenspatronin dieses sich seit den 2010er Jahren abzeichnenden Trends ist die Heilige Oliva (auch Olivia) von Palermo. Der aus dem Lateinischen stammende Name bedeutet "Ölbaum". Der Ölzweig ist das Symbol für Frieden und Leben. Im biblischen Kontext steht der Olivenbaum für Fruchtbarkeit, Schönheit und Würde.

 

Die Heilige Oliva von Palermo

Oliva wurde aus ihrer Heimat Sizilien in Italien nach Tunis verschleppt und dort getötet. Sie starb als Märtyrerin, die ihren Glauben nicht verleugnen wollte. Die Gebeine Olivas wurden nach Palermo zurückgebracht. An der Stelle ihres Martyriums steht seither eine Kirche am damaligen Stadtrand. Hier ist sie auch einst bestattet worden, unklar ist, ob um 463 n. Chr. oder im 10. Jahrhundert. Heute befindet sich an dieser Stelle die Kirche San Francesco di Paola.