News Bild Die Botschaft der kleinen Zeichen – geistliche-impulse.de geben Denkanstöße zum Thema Christsein im Alltag

Die Botschaft der kleinen Zeichen – geistliche-impulse.de geben Denkanstöße zum Thema Christsein im Alltag

Home / News

Unter dem Leitwort „Ist das echt? - Christsein im Alltag“ senden acht deutsche Bistümer in der ganzen österlichen Zeit – also vom ersten Fastensonntag, 10. März, bis Pfingsten – geistliche Impulse aus. Die Impulse laden ein, den eigenen christlichen Lebensstil zu hinterfragen und auch neue Sichtweisen zu entdecken. Grundlage für die Denkanstöße sind Bibelstellen, die zu einem christlichen Leben im Alltag auffordern oder dieses auch erst ermöglichen. Autorinnen und Autoren aus den beteiligten Bistümern kommentieren die biblischen Gedanken mit gelegentlich weiteren überraschenden Ideen. Zu jedem Impuls gibt es ein Bild, das die Seele ansprechen und vielleicht noch weiterführen kann. Und wer das Bibelzitat und den davon ausgehenden spirituellen Impuls lieber hören als nachlesen möchte, für den gibt es auch eine Audio-Version im Internet.

Das Angebot ist inspiriert von der Frage, woran ein echtes Christsein im Alltag erkennbar ist. Und es basiert auf der Überzeugung, dass es Bekenntnisse in der konkreten Begegnung sind, die die Menschen überzeugen und zum Nachdenken bringen. Sprich: Es sind die kleinen, gelebten Zeichen in Tat und Wort, die die christliche Botschaft lebendig werden lassen. Die Geste der Unterstützung, der Einsatz für Gerechtigkeit, das Mitgehen in der Not ... .

Geistliche-impulse.de ist dabei ein gemeinsames Internet-Projekt für die Fasten- und Osterzeit der katholischen Diözesen Aachen, Mainz, Münster, Regensburg, Rottenburg-Stuttgart, Würzburg und Trier sowie der Erzdiözese Freiburg.

„Ist das echt? - Christsein im Alltag“ gibt es online unter www.geistliche-impulse.de, per Email-Abo über

bit.ly/2N7bfEQ

und auf Facebook unter

www.facebook.com/geistliche.impulse/