News Bild Die Bistümer Regensburg und Pilsen eröffnen gemeinsam die Sternsingeraktion

Die Bistümer Regensburg und Pilsen eröffnen gemeinsam die Sternsingeraktion

Home / News

Bischof Rudolf Voderholzer wird heuer erstmals zusammen mit Bischof František Radkovský, dem Bischof von Pilsen, die Sternsingeraktion 2016 eröffnen. Das teilten die beiden Bischöfe am Sonntag im Rahmen eines Gottesdienstes im ehemaligen Benediktinerkloster im tschechischen Kladruby mit. Dort wird auch am Dienstag, dem 29. Dezember 2015 die Sternsingeraktion mit zahlreichen Kindern und Jugendlichen aus beiden Bistümern feierlich eröffnet. Zwischen der Diözese Regensburg und dem Bistum Pilsen besteht seit vielen Jahren eine Partnerschaft. Die gemeinsame Durchführung der Aktion ist ein weiteres Zeichen für die enge deutsch-böhmische Freundschaft, ein Zeichen für den Grenzen übergreifenden gelebten Glauben.

 

Ein Wunsch von Bischof Voderholzer geht in Erfüllung

Im Wortlaut teilten die beiden Bischöfe im Rahmen ihrer Predigt mit: "Vielleicht ist es für sie alle ein Zeichen der Ermutigung, wenn wir Ihnen sagen, dass diese Kirche heuer noch einmal ganz voll sein wird mit Kindern und Jugendlichen. Die Vorbereitungen laufen schon für die gemeinsame zentrale Eröffnung der Sternsingeraktion 2016 für die Bistümer Regensburg und Pilsen. Ich (Anmerkung: Bischof Voderholzer) hatte mir gewünscht, dass diese alljährlich zwischen Weihnachten und Neujahr stattfindende Veranstaltung einmal in der Klosterkirche von Kladrau, der Heimat meiner Mutter, gefeiert wird. Ein Wortgottesdienst, verbunden mit Informationen über den Zweck der Spenden und ein feierlicher Segen über allen Kindern und Jugendlichen, die kommen.

Der Wunsch wird in Erfüllung gehen. Unsere Verantwortlichen bereiten schon alles Nötige vor. Es werden sehr viele Busse kommen aus dem Bistum Regensburg und auch aus der Diözese Pilsen. Wir beide werden die jungen Menschen aussenden, dass sie in den Häusern und Wohnungen den Segen Gottes an die Türen schreiben und Spenden sammeln für bedürftige Kinder. Die Sternsingeraktion, bei der Kinder und Jugendliche als Heilige Drei Könige verkleidet durch die Häuser ziehen, ist die größte Hilfsaktion von Kindern für Kinder."

 

Was beim 750-jährigen Jubiläum des Klosters Kladruby am Sonntag sonst noch alles geschehen ist, können Sie ebenfalls nachlesen.

Möchten Sie mehr über die Sternsingeraktion erfahren? Auf der Seite der Sternsinger finden Sie weitere Infos.