News Bild Der Bogenberg ruft: Unsere dritte Pilgertour im Bistum Regensburg

Der Bogenberg ruft: Unsere dritte Pilgertour im Bistum Regensburg

Home / News

Achtung: Pilgern macht süchtig. Wir – Isabel, Armin und Jacinta – waren wieder unterwegs. Dieses Mal sind wir mit einem besonderen Anliegen zur schwangeren Madonna auf den Bogenberg gepilgert…

 

 

 

Los geht’s auf der Via Nova von Degernbach…

…zur schwangeren Madonna in der Wallfahrtskirche Mariä Himmelfahrt auf dem Bogenberg.

Unser Begleiter für unterwegs ist wieder der Regensburger Rosenkranz.

Kurzer Halt bei der Kapelle St. Urban in Breitenweinzier. Der heilige Urban ist Patron der Winzer und was für ein Zufall:  Eine Frau war gerade dabei, den Wein vor der Kapelle zu lesen. Wir ließen es uns nicht entgehen, auch ein paar zu naschen.

Isabel genießt ein kleines Sonnenbad vor der nächsten Kapelle: St. Ulrich, schon am Fuß des Bogenbergs.

„Lobt den Herrn, alle Völker, rühmt ihn, alle Nationen! Denn mächtig waltet über uns seine Huld, die Treue des Herrn währt in Ewigkeit. Halleluja!“ (Ps 117)

Der herbstliche Wald lud zum Nachdenken ein. Wir gingen in Stille.

Unser Ziel, zum Greifen nahe!

In der Wallfahrtskirche war gerade das Allerheiligste ausgesetzt und so konnten wir gleich in eine gute Gebetsatmosphäre eintauchen.

Schön war’s!

 

Videos von den letzten Pilgertouren:

Was wir auf unserer Pilgerstecke zur Kappl erlebt haben, können Sie hier erfahren. (Link:

www.bistum-regensburg.de/news/den-geheimnissen-des-rosenkranzes-auf-der-spur-unsere-zweite-pilgertour-im-norden-des-bistums-7690/

)