News Bild „Den Glauben in die Hand nehmen“ – Werkpädagogik und Katechese

„Den Glauben in die Hand nehmen“ – Werkpädagogik und Katechese

Home / News

WERKen ist ein Schöpfungsakt, der sehr in die Tiefe gehen und das eigene Glaubensleben zu tiefst berühren kann. Glaubensthemen können sich auf diese Weise noch einmal ganz neu erschließen. Im Rahmen eines Studientages der Fachstelle Gemeindekatechese am Samstag, 6. April 2019 von 10.00-17.00 Uhr im Haus Werdenfels, soll dies ganz praktisch erlebbar und erfahrbar werden. Referentin ist Gabriele Schlüter, Werk- und Gestaltpädagogin.

 

Themen und Inhalte werden sein:

• „... dein Stock und dein Stab geben mir Zuversicht.“ (Ps 23, 4d)

Den eigenen Stab finden und kreativ gestalten.

Mein Scherbenmosaik (oder: Mein Leben ist so bunt wie ein Mosaik).

Gestalten eines bunten Mosaiks aus Spiegel- und Tiffany-Scherben.

Einsatzmöglichkeiten in der Katechese (Anlässe, Zielgruppen), biblische Bezüge, Lebensbezüge mit den Werk-Themen erfahren.

Eingeladen sind alle pastoralen Berufe und ehrenamtliche Mitarbeiter in der Katechese.

Kosten: 48,- € (inkl. Mittagessen | Kaffee | Material f. Stock, Farbe und Mosaik)

Anmeldung bis 22. März 2019 an: Gemeindekatechese | Tel.: 0941/597-2603 | Email: heidi.braun@bistum-regensburg.de