Das Heilige Jahr der Barmherzigkeit beginnt

Home / News

Heute, am Hochfest der ohne Erbsünde empfangenen Jungfrau und Gottesmutter Maria und am 50. Jahrestag des Abschlusses des Zweiten Vatikanischen Konzils, beginnt für die katholische Kirche das Heilige Jahr der Barmherzigkeit. Papst Franziskus öffnet am Petersdom in Rom die Heilige Pforte. 

Für das Bistum Regensburg 
eröffnet Bischof Dr. Rudolf Voderholzer das Jahr der Barmherzigkeit am Sonntag, den 13. Dezember 2015  im Hohen Dom St. Peter im Rahmen eines Pontifikalamtes  (Beginn 10 Uhr). Danach führt eine Prozession mit allen Gläubigen zur Heiligen Pforte an der nahegelegenen Karmelitenkirche St. Joseph. Mit dem Ruf: „Öffnet die Tore der Gerechtigkeit; lasst uns eintreten, um dem Herrn zu danken!“ öffnet Bischof Rudolf dort die Pforte der Barmherzigkeit. Im Anschluss segnet der Oberhirte die sanierte Beichtkapelle des Karmelitenklosters. Das Angebot zur Versöhnung steht im Jahr der Barmherzigkeit besonders im Vordergrund. Alle Gläubigen sind recht herzlich zur Mitfeier eingeladen.