News Bild Bundesversammlung der Pfarrhaushälterinnen

Bundesversammlung der Pfarrhaushälterinnen

Home / News

Vom 26.-29. April kamen nach 30 Jahren fast alle der 27 Diözesanvorstandschaften der deutschen Diözesen zu ihrem jährlichen Treffen wieder einmal in das Bistum Regensburg. In Haus Werdenfels wurde in diesen Tagen ausführlich berichtet über die Diözesan- und die Landesverbände sowie die Gemeinschaft Europäischer Pfarrhaushälterinnen. Es wurde Rechenschaft abgelegt über die vergangene Wahlperiode, und nach Hinweisen auf bevorstehende Termine sowie einem Vortrag der Vertreterin der Frauenseelsorge über „Glaube und Leben in einer veränderten Zeit“ konnten auch allgemeine Anträge eingebracht werden.
Ein besonderer Schwerpunkt war die Wahl des neuen Bundesvorstands, bei der Barbara Götz aus Augsburg von Petra Leigers aus der Diözese Rottenburg-Stuttgart als neue 1. Vorsitzende abgelöst wurde. Aus Bayern sind auf Bundesebene derzeit die Diözesen Würzburg, Eichstätt und Passau vertreten.
Einer guten Tradition entsprechend feierte Ortsbischof Dr. Gerhard Ludwig Müller mit den zahlreich vertretenen Geistlichen Beiräten und den Pfarrhaushälterinnen einen Gottesdienst und bestärkte sie in den momentanen schwierigen Zeiten in ihrem kirchlichen Beruf.
Am letzten Tag standen auch Führungen im Dom und der Alten Kapelle, Kaffeetrinken im Priesterseminar und ein kleiner Spaziergang durch die Altstadt Regensburgs auf dem Programm. Mit einem von Haus Werdenfels und den Regionalvorstandschaften der Diözese Regensburg liebevoll gestalteten „Bayerischen Abend“ und der Vorstellung der acht Regionen fand die Tagung ihren Abschluß.