News Bild Bischof Voderholzer feiert den Frauendreißiger in Thalkirchen

Bischof Voderholzer feiert den Frauendreißiger in Thalkirchen

Home / News

Bischof Rudolf Voderholzer hat in der Pfarrei St. Maria Thalkirchen einen Pontifikalgottesdienst zum Frauendreißiger gefeiert.

Der Frauendreißiger wird in der Pfarrei St. Maria in München-Thalkirchen vom 15. August bis zum 14. September 2019 gefeiert. In diesem Jahr hat der Regensburger Diözesanbischof Rudolf Voderholzer am Sonntag, den 25. August, einen Pilgergottesdienst in der Wallfahrtskirche gefeiert. Zusammen mit Pfarrer Michael Kiefer hat er im Rahmen des Gottesdienstes auch die Andachtsgegenstände der Pilger gesegnet.

 

Was ist der Frauendreißiger?

In den 30 Tagen von Maria Himmelfahrt (15. August) bis zum Fest der Kreuzerhöhung (14. September) finden in der Pfarr- und Wallfahrtskirche St. Maria Thalkirchen jeden Tag zur selben Zeit eine Wallfahrtsandacht und eine Pilgermesse statt. Alle Pilgerinnen und Pilger sind während des Frauendreißigers bei der täglichen Wallfahrtsandacht und nach der Pilgermesse zum Einzelsegen mit Kreuzpartikelauflegung eingeladen.