News Bild Am 21.12.2021 um 19.30 Uhr: Livestream-Weihnachtskonzert der Regensburger Domspatzen
Am 21.12.2021 um 19.30 Uhr: Livestream-Weihnachtskonzert der Regensburger Domspatzen

Zuhause Weihnachten mit den Domspatzen

Home / News

„O magnum mysterium“, so lautet der Titel des diesjährigen Weihnachtskonzerts der Regensburger Domspatzen. Nachdem auch heuer wieder die traditionellen Weihnachtskonzerte im Audimax wegen der Corona-Pandemie abgesagt werden mussten, laden die Domspatzen nun zum Konzert im Internet per Livestream. Am Dienstag, 21. Dezember, um 19.30 Uhr wird das Konzert des weltbekannten Knabenchores aus dem Audimax Regensburg live hier (www.bistum-regensburg.de) und im Domspatzen TV (www.domspatzen.de) sowie auf weiteren Kanälen übertragen. Somit müssen weder Sänger noch Zuhörer auf ein weihnachtliches Domspatzenkonzert verzichten. Einzige Voraussetzung: eine gute Internetverbindung.     
 

O magnum mysterium
Weihnachtskonzert der Regensburger Domspatzen 2021

Livestream am 21.12. um 19.30 Uhr

Auf folgenden Kanälen können Sie den Livestream sehen:  

www.domspatzen.de
www.bistum-regensburg.de
www.mittelbayerische.de
Domspatzen TV (Youtube-Kanal der Domspatzen)
 

Vorweihnachtliche Freude nach Hause bringen

„Unsere Sänger haben mit großem Engagement und aufrichtiger Test-Disziplin das Advents- und Weihnachtsprogramm einstudiert“, sagt Domkapellmeister Christian Heiß. Der Chor präsentiert unter seiner Leitung ein Programm quer durch die Epochen der Musikgeschichte. Damit verkündet der Domchor durch die Sprache der Musik das Geheimnis von der Menschwerdung Gottes. Im Zentrum des Programms steht die bekannte und mit ätherisch entrückten Klängen anmutende Motette „O magnum mysterium“ von Morten Lauridsen. „Mit unserer Musik möchten wir den Menschen vorweihnachtliche Freude nach Hause bringen“, sagt Christian Heiß.

Die Zuhörer können sich auf großartige Chormusik zur Advents- und Weihnachtszeit freuen. „Es ist in der über 1000-jährigen Geschichte der Regensburger Domspatzen die erste große Live-Online-Produktion. Wir sind alle sehr gespannt und voller Vorfreude“ sagt der Domkapellmeister.

Die Produktion des Livestreams übernimmt die K-9 Film- und TV-Produktion GmbH aus München. Durch die Unterstützung von Sponsoren und Großspendern wurde diese Produktion in TV-Qualität möglich.

 

 

Regensburger Domspatzen

Foto: Michael Vogl