News Bild Akademisches Forum Albertus Magnus: Online-Vortrag von Prof. Sigmund Bonk
Akademisches Forum Albertus Magnus: Online-Vortrag von Prof. Sigmund Bonk

Über das Zusammenspiel von Willen und Glauben

Home / News

Regensburg, 11. November 2022

Das Akademische Forum Albertus Magnus lädt ein zu einem Online-Vortrag am Dienstag, 15. November 2022, um 19.30 Uhr. Über das Zusammenspiel von Willen und Glauben spricht Prof. Sigmund Bonk. Der Vortrag will den wichtigsten Vorfragen hierzu nachspüren: Was ist das eigentlich, der Glaube - und wie könnte ich diesen festigen und vertiefen? Für Christen ist dieser Glaube ja das entscheidende Kriterium für das Heil oder Unheil unserer Seele - bis über den Tod hinaus! Ob ein Mensch gläubig ist oder nicht, scheint zunächst einmal nichts mit seinen Willensanstrengungen zu tun zu haben. Allerdings hat das eine Reihe von großen christlichen Denkern anders gesehen - so Thomas von Aquin, Duns Scotus, Blaise Pascal, William James und andere mehr.
Vielleicht verhält es sich ja doch so, dass zum festen Glauben ein ebenso fester Willensentschluss hinzugehört?

Prof. Bonk stellt die Überlegungen und Thesen des "Fürsten der Scholastik" Thomas von Aquin (1225-1274) und die des amerikanischen Pragmatisten William James (1842-1910) zum Thema vor. Es wird sich ergeben, dass sich bei diesen Denkern - von völlig verschiedenen Voraussetzungen herkommend - überraschende Gemeinsamkeiten finden lassen, die es wert erscheinen, aktualisiert, neu bedacht und neu diskutiert zu werden. Hierzu gehört nicht zuletzt die Frage, ob es in gewissen Hinsichten moralisch ist, an Gott zu glauben.

Thema: Die Rolle des Willens für den religiösen Glauben - anhand der Beispiele Thomas von Aquin und William James
Referent: Prof. Dr. phil. Sigmund Bonk
Ort: Im Internet unter folgendem Zugangslink: https://live.keb-bistum-regensburg.de/keb-vdq-rmw-xuy
Zeit: Dienstag, 15.11.22, 19.30 - 21.30 Uhr
Kosten: Kostenlose Teilnahme
Anfragen: 0941/5971612
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich!

Der Online-Vortrag findet in Zusammenarbeit mit der Katholischen Erwachsenenbildung der Stadt Regensburg e. V. statt und deren Videokonferenz-System BigBlueButton. Nähere Hinweise zur Verwendung finden Sie hier
Eine Anmeldung dazu ist nicht erforderlich, die Teilnahme ist kostenlos!
 

Text: Akademisches Forum Albertus Magnus/mk
Titelbild: Thomas von Aquin

 

 

Weitere Infos

Das Akademische Forum Albertus Magnus

…ist eine Plattform im Bistum Regensburg für Vorträge, Diskussionen und Seminare zu Themen aus dem Schnittkreis von Kirche, Wissenschaft, Gesellschaft und Kunst. Zurückgehend auf eine Initiative von Bischof Dr. Rudolf Voderholzer will das akademische Forum beitragen zum „Engagement der Kirche für eine zukunftsfähige und humane Gesellschaft, die sich dem abendländischen Erbe und den christlichen Werten verpflichtet fühlt“ (www.albertus-magnus-forum.de). Direktor des Forums Albertus Magnus ist Diakon Prof. Dr. Sigmund Bonk.

 

www.albertus-magnus-forum.de