Home / Bistum / Einrichtungen A-Z / K-M / Kolpingjugend Diözesanverband

Die Kolpingjugend ist eine große Gemeinschaft junger Menschen. Als katholischer Verband für Jugendliche sind wir eigenständig, bilden aber zusammen mit den Erwachsenen das Kolpingwerk.

Wir möchten im Sinne Adolph Kolpings „Bildungs- und Aktionsgemeinschaft“ sein. Das heißt für uns, dass wir versuchen die Interessen und Bedürfnisse des einzelnen Jugendlichen in seiner konkreten Lebenssituation zu sehen und diesen Blickwinkel als Ansatz unserer Arbeit zu nehmen.

Diözesanjugendleitung:

  • Chudziak Nicola (Diözesanjugendleiterin)
  • Feichtmeier Veronika (Diözesanjugendleiterin)
  • Heidenkampf Philipp (Diözesanjugendleiter)
  • Hölzl Markus (Diözesanjugendleiter)
  • Körner Maximilian (Diözesanjugendleiter)
  • Wittmann Theresia (Diözesanjugendleiterin)
  • Kuber Teresa (Jugendbildungsreferentin)
  • Schmidt Karl-Dieter (Diözesanpräses)

 

Kolpingjugend Diözesanverband Regensburg
Obermünsterplatz 7
93047 Regensburg


Tel.: +49 941 597-2214
Fax: +49 941 597-2219

E-Mail: jugend(at)kolping-regensburg.de
Website: www.kolpingjugend-regensburg.de

Kolping in der Diözese Regensburg geht zurück auf eine Gründung des Gesellenvaters Adolph Kolping. Bereits im Jahr 1852 gründete sich in der Donaustadt ein erster Gesellenverein.

Heute gibt es in der Diözese 150 Kolpingsfamilien in 15 Bezirksverbänden mit ca. 19.000 Mitgliedern, davon 4.400 Jugendliche.