News Bild Pause, pilgern, Portugal - Sternwallfahrt nach Fátima im August

Pause, pilgern, Portugal - Sternwallfahrt nach Fátima im August

Home / News

Mitte August 2016 ist es so weit: Zahlreiche deutsche Diözesen haben sich zusammengefunden, um eine gemeinsame Sternwallfahrt nach Fátima zum Erscheinungstag am 13.08.2016 zu veranstalten.  Wer einmal eine Sternwallfahrt miterlebt hat, der weiß um das Gefühl und die Bedeutung des gemeinsamen Ankommens  am  Wallfahrtsort von verschiedenen Ausgangsorten.

Angekommen am größten Marienwallfahrtsort Portugals erleben die Teilnehmer das „Miteinander“ deutscher Pilger, vereint im Gottesdienst an der Erscheinungskapelle, dem Herzstück des Wallfahrtsortes Fátima mit der Statue „Unserer lieben Frau“.

Was die Pilgerinnen und Pilger aus dem Bistum Regensburg erwartet

Die Teilnehmer aus der Diözese Regensburg werden von Domkapitular Thomas Pinzer begleitet.  Schon auf der gemeinsamen Busfahrt zum Flughafen werden die ersten Kontakte geknüpft. Die heimatnahe Anreise zum Flughafen, die spirituelle Betreuung unterwegs durch einen Geistlichen, sowie geschulte Reiseleiter des bayerischen Pilgerbüros lassen diese einmalige Sternwallfahrt zu einem besonderen Erlebnis werden. 

  • Reisedatum: 11.08. – 15.08.2016 
  • 5-tägige Flugreise (Do – Mo) 
  • Reisepreis pro Person incl. Flug, im Doppelzimmer mit Vollpension, Busfahrten ab/bis Heimatdiözese € 845,-- / Zuschlag EZ € 133,--

Weitere Auskunft gibt gerne Ihre Pilgerstelle Regensburg:
Frau Reindl oder Frau Prüller, Tel.: +49 941 597-1007 oder pilgerbuero@bistum-regensburg.de.


Über Fatima

In Fátima, dem kleinen Ort voll großer Wunder, erschien im Jahre 1917 die Mutter Gottes den drei Hirtenkindern und die Sonne begann am Himmel zu tanzen.  Heute begegnen sich Pilger aus aller Welt im Gebet und erleben selbst ein Wunder – das Wunder der Gemeinschaft: Fátima lädt uns alle ein.