Bild SINN-LICH Biografiearbeit mit Sinn und Sinnlichkeit

Werkwoche Biografiearbeit

SINN-LICH Biografiearbeit mit Sinn und Sinnlichkeit

  • 06.
    September
    2021
  • Uhrzeit
    11:46 Uhr
  • Anmeldeschluss
    06.08.2021
  • Preis Kursgebühr 260,- € +195,- € Pension im Einzelzimmer mit Nasszelle
Home / Veranstaltungen

Genießen Sie vier Tage Biografiearbeit mit allen Sinnen – Bildungs-Urlaub in Haus Werdenfels.
Eine Werkwoche für Menschen, die
- sinnliche Inspiration suchen
- andere Sichtweisen auf das Leben erkunden wollen
- offen sind für kollegialen Austausch und neue Netzwerke
Im Spannungsfeld zwischen Sinn und Sinnlichkeit bewegen sich die Themen.

Die Teilnehmer*innen dürfen kritzeln und zeichnen, summen und tönen und sind mit allen Sinnen in der Natur unterwegs. Sie dürfen sich verzetteln, wiederfinden und Überraschendes wahrnehmen.
Zur Halbzeit können Sie einen geführten Spaziergang durch das Labertal, einen Kurzworkshop "Internationale Kreistänze" oder
einfach einen Freiraum im ruhigen Ambiente des Tagungshauses genießen.

Sie entscheiden sich bei der Anmeldung für
zwei der sechs Workshops und gewinnen dort
sinn-liche Einblicke.

Workshop 1: 
Klangvolle Stimme…die uns beschwingt, zur Besinnungund be-stimmt in Bewegung bringt

Leitung: Jutta Hollenbach | Schwindegg
Logopädin in eigener Praxis, Stimmbildnerin
e.V., www.mensch-sein.net

Workshop 2:
In ViNo Veritas
Visuelle Notizen für Beruf und Alltag

Leitung: Dagmar Köhler | München
Diplom Sozialpädagogin, Lehrtrainerin
für Biografiearbeit nach LebensMutig e.V.,
Kritzelfrau und Fotografin.

Workshop 3: 
Sinn-liche Wahrnehmung
Wach werden für sich selbst und für das Leben

Leitung: Karlheinz H. Arndt | Regensburg
M.A. Erwachsenenbildung, Diplom-Heilpädagoge,
Lehrtrainer für Biografiearbeit nach LebensMutig e.V., karlheinz.arndt@lebensmutig.de

Workshop 4: 
Sonnenstrahlen, die auf Tautropfen fallen
Mit allen Sinnen in der Natur unterwegs

Leitung: Nadja Graeser / Stuttgart
Erwachsenenbildnerin, Pilgerbegleiterin, Naturcoach, Lehrtrainerin für Biografiearbeit nach LebensMutig e.V., nadja.graeser@lebensmutig.de

Workshop 5: 
Sich verzetteln - Über die Zettelwirtschaft und
das Einschlagen von Irrwegen

Leitung: Susanne Hölzl, MA | Göming
ZÜNDHÖLZL e.U., Unternehmensberatung & Training, Supervision & Coaching, Lehrtrainerin für Biografiearbeit nach LebensMutig e.V., www.zuendhoelzl.at

Workshop 6: 
Vorwärts leben – rückwärts verstehen
Auf (Sinn)-Entdeckungsreise mit
der persönlichen Biografie

Leitung: Gerd W. Stolp | Tutzing
Dipl. Mental-Coach, Trainer und Berater BDVT
www.stolp-online.de