Bild „In der Welt, aber nicht von der Welt“ Vortrags-Exerzitien Für Priester, Ordensleute und alle Interessierte

„In der Welt, aber nicht von der Welt“ Vortrags-Exerzitien Für Priester, Ordensleute und alle Interessierte

  • 09.
    Oktober
    2022
  • Uhrzeit
    18:00 Uhr
  • Anmeldeschluss
    03.10.2022
  • Preis Kursgebühr: 100, -- € Pension: im EZ mit Du/WC 300, -- €
Home / Veranstaltungen

Exerzitien meinen einen geistlichen Übungsweg, der helfen will bei der Suche nach Gott, nach sich selbst und einem erfüllteren Leben aus dem christlichen Glauben.

Sonntag, 09. Oktober 2022 * 18.00 Uhr bis Samstag, 14. Oktober 2022 * 13.00 Uhr

Ermutigung zu einem „unzeitgemäßen“ Leben.

Dies ist der Buchtitel eines französischen Philosophen, der sich zu verschiedenen menschlichen Haltungen und Einstellungen aus der philosophischen Tradition Gedanken machte. Unser christliches Daseinsverständnis – gerade als Priester oder Ordensleute – hat nicht wenig mit diesem Titel zu tun. „In der Welt, aber nicht von der Welt“ ist z.B. eine Ausdrucksweise im Johannes-Evangelium dafür.

Meine Impulse zum Nachdenken und Beten wollen in diese Richtung anregen.

Elemente:

  • Gebets-Impulse
  • Tägliche Messfeier
  • Beten eines Teiles des Stundengebetes
  • Durchgehendes Schweigen und Stille
  • Möglichkeit zum Einzelgespräch

Exerzitienbegleiter: P. Toni Witwer SJ,

Vorarlberger, als Priester in die Gesellschaft Jesu eingetreten. Die letzten beiden Jahrzehnte lebte er in Rom, hatte verschiedene Aufgaben an der Generalskurie inne und unterrichtet Spiritualität an der Päpstlichen Universität Gregoriana. Seit Herbst 2018 ist er Superior der Jesuiten in Graz und als Seelsorger im Zentrum für Theologiestudierende und für Akademiker tätig.

Lange Jahre Spiritual, zuletzt Priesterseelsorger.