News Bild „#wallfahrtdahoam“ – Beten Sie online die Regensburger Fußwallfahrt nach Altötting

„#wallfahrtdahoam“ – Beten Sie online die Regensburger Fußwallfahrt nach Altötting

Home / News

Drei Tage lang sind die Pilger der Regensburger Fußwallfahrt nach Altötting unterwegs. Dabei legen sie insgesamt 111 Kilometer zurück. Heuer muss die berühmte Wallfahrt vor dem Hintergrund der Corona-Krise entfallen. Denn normalerweise treffen sich am Pfingstsamstag bis zu 8.000 Gläubige bei der "Schwarzen Madonna". Unter den Pilgern gibt es Menschen, die schon seit Jahren, manche sogar seit mehreren Jahrzehnten am Donnerstag vor Pfingsten singend und betend mit nach Altötting wandern. "Deswegen wäre es schade, wenn die Wallfahrt komplett ausfallen würde", sagt Pilgerpfarrer Johann Lorenz aus dem Bistum Regensburg.

Nun hat er sich etwas Besonderes ausgedacht: "Ich lade alle Pilgerinnen und Pilger ein, in den drei Tagen vor Pfingsten eine 'Fußwallfahrt daheim' zu machen. Die Idee ist, sich ein Wegstück in der Nähe des Heimatortes zu einer Kapelle, Kirche, einem Bildstock oder Kreuz zu begeben und sich betend und singend allein oder im erlaubten kleinen Kreis auf den Weg zu machen. So sind wir im gemeinsamen Gebet trotzdem eine große Pilgerschar, wenn auch an verschiedenen Orten!", so Pilgerpfarrer Lorenz.

 

"Aufbrechen - Weitergehen - Ankommen"

Für diese "#wallfahrtdahoam" hat Pfarrer Lorenz unter dem Motto "Aufbrechen - Weitergehen - Ankommen" für jeden der drei Tage Gebetsimpulse entworfen. Diese können hier mitgebetet aber auch in einer Audiodatei nachgehört werden. Zusätzlich ruft Pfarrer Lorenz alle Pilgerinnen und Pilger dazu auf, ihre #wallfahrtdahoam mit einem Selfie oder Foto zu dokumentieren und es an Freunde zu versenden mit dem Hinweis "I bin auf #wallfahrtdahoam und bet für di!". "Ich würde mich freuen, wenn dieses Foto auch den Weg zu unserm Pilgerteam findet", erklärt der Pilgerpfarrer (per mail <link>pfarrer@pilgerpfarrer.de oder über Whatsapp (015204323994) oder mit #wallfahrtdahoam auf unserer Facebookseite bzw. auf Instagram).

 

 

Hier gibt es alle Texte zum Nachlesen und Mitbeten

<link file:35721 _blank download aÖ>Wallfahrt - Tag 1

<link file:35722 _blank download aÖ>Wallfahrt - Tag 2

<link file:35723 _blank download aÖ>Wallfahrt - Tag 3