News Bild Einladung zur Priesterweihe und zum Gebet durch die Nacht

Einladung zur Priesterweihe und zum Gebet durch die Nacht

Home / News

Ein großer Festtag für das ganze Bistum: Am Samstag, 28. Juni 2014, wird Bischof Dr. Rudolf Voderholzer drei Männer zu Priestern weihen. Die Liturgie im Hohen Dom zu Regensburg beginnt um 8.30 Uhr. Zur Mitfeier sind Sie, alle Gläubigen und Interessierten, herzlich eingeladen.

Hinweis für teilnehmende Priester: die liturgische Farbe wird ROT sein (Hl. Irenäus von Lyon)

 

Gebet durch die Nacht: Gemeinsam für die Weihekandidaten beten

Am Vorabend, Freitag, den 27. Juni, wird zur geistlichen Einstimmung auf die Priesterweihe um 20.00 Uhr in der Schottenkirche St. Jakob das traditionelle Gebet durch die Nacht eröffnet. Prediger bei der Vigilfeier ist der frühere Subregens des Priesterseminars St. Wolfgang, Pfarrvikar Anton Spreitzer. Die ganze Nacht über bis 6.30 Uhr werden die Priesterseminaristen in stiller Anbetung Gebetswache für ihre Brüder halten, die am Morgen das Sakrament der Priesterweihe empfangen. Sie sind herzlich eingeladen, sich dem Gebet für die Weihekandidaten anzuschließen: Die Jakobskirche bleibt in dieser Nacht geöffnet.

 

Dankandachten am Samstag: Den Primizsegen empfangen

Sie sind auch eingeladen, an den Dankandachten für die Priesterweihe teilzunehmen: Als Abschluss der Wolfgangswoche feiern die Neupriester am Samstagnachmittag um 15.00 Uhr eine Dankandacht in der Basilika St. Emmeram, in der sie den Primizsegen erteilen werden. Die Dankvesper in der Schottenkirche St. Jakob um 18.30 Uhr bildet den Abschluss des Weihetages. Auch hier können Sie den Primizsegen empfangen.

 

Die Weihekandidaten sind

  • Christian Blank, Heimatpfarrei St. Antonius,  Kümmersbruck
  • Dr. Thomas Hösl, Heimatpfarrei St. Johannes der Täufer, Nabburg
  • Markus Hochheimer, Heimatpfarrei St. Laurentius, Grafenkirchen

 

Hier erfahren Sie mehr: Die Kandidaten für die Priesterweihe stellen sich vor.